Französisch

Fachgruppenleitung: Frau Bockskopf

 

 

Französisch in der Sekundarstufe I

 

An der IGS Lüneburg kann das Fach Französisch ab Klasse 6 als Wahlpflichtkurs angewählt werden. Dieses Fach ist durchgängig bis Klasse 10 zu belegen. In Klasse 9 und 10 werden die Schülerinnen und Schüler je nach erreichbarem Schulabschluss differenziert bewertet.

Von Anfang an ist der Unterricht im Fach Französisch kompetenzorientiert – also darauf ausgelegt, die im Fremdsprachenunterricht zentralen rezeptiven (Hören und Lesen) und produktiven Kompetenzen (Sprechen, Schreiben, Sprachmittlung) zu schulen. Dabei arbeiten wir schwerpunktmäßig mit passgenauen Lehrwerken und nicht, wie in den meisten anderen Fächern an der IGS Lüneburg üblich, mit Bausteinen. 

Derzeit unterrichten an unserer Schule 7 Lehrkräfte das Fach Französisch, die sich nicht nur für eine schüler- und lebensnahe Umsetzung der Unterrichtsinhalte einsetzen, sondern auch für Projekte und besondere Veranstaltungen großes Engagement zeigen, um so unsere direkten Nachbarn besser kennenzulernen und sich mit ihnen verständigen zu können.

 

 

Projekte und Veranstaltungen von Klasse 6-10

 

  • Französisches Buffet zum Anlass des dt.-frz. Freundschaftstags
  • Vorlesewettbewerb
  • Erstellung eines Fotoromans
  • Studienfahrt nach Frankreich in JG 9 (5-6 Tage) nach Strasbourg oder Paris
  • Ein Austauschprojekt befindet sich zurzeit in der Planungsphase.

 

 

Französisch in der Sekundarstufe II

 

In Jahrgang 11 kann das Fach Französisch fortgeführt werden oder es kann als 2. oder 3. Fremdsprache neu aufgenommen werden. In der fortgeführten Fremdsprache führen wir die Schülerinnen und Schüler in Jahrgang 11 an Arbeitsformen und Methoden heran, die für die Jahrgänge 12 und 13 wichtig sind. Neben der Arbeit mit dem Lehrwerk sind beispielsweise verpflichtend die Arbeit mit einer Lektüre, einem Film und ein Projekt vorgesehen.

In der neubeginnenden Fremdsprache steht in den ersten 1,5 Jahren das Erlernen der Sprache im Vordergrund. Nach der Spracherwerbsphase5wird ab dem 2. Halbjahr von Klasse 12 ebenfalls mit Lektüren und Filmen gearbeitet. Da die Schülerinnen und Schüler aus Englisch bereits grundlegende Erfahrungen im Umgang mit einer Fremdsprache haben, wird ein Grundwissen bzgl. des Erlernens einer Sprache vorausgesetzt, sodass der Spracherwerb mit vielen Inhalten in kurzer Zeit erfolgt. 

In Jahrgang 12 und 13 kann Französisch sowohl als Prüfungsfach auf grundlegendem Niveau sowie als Ergänzungsfach gewählt werden.

 


Die Themenliste des Logbuchs für das Fach Französisch können Sie hier herunterladen.

Download
Französisch_LogbuchThemenliste.pdf
Adobe Acrobat Dokument 490.1 KB

Die Kerncurricula für das Fach Französisch können Sie hier herunterladen.

Download
Sekundarstufe I
kc_französisch_igs_sek1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 912.0 KB
Download
Sekundarstufe II
kc_französisch_go_sek2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB